Rehkeule mit Pfifferlingssoße

on

Rehkeule mit Pfifferlingsoße

Für eine schmackhafte Rehkeule mit Pfifferlings Soße braucht man nicht viel und es ist überhaupt keine Zauberei wenn Du meine Tipps befolgst.

Am 01.08. war ich zusammen mit meinem Vater „in den Pilzen“ auf Pfifferlings Jagd. Pfifferlinge sind meine absoluten Lieblingspilze, einfach zu erkennen an ihrer gelb-orangen Farbe und ihrem einzigartigem Geruch. Frische Pfifferlinge duften nach Aprikosen. So ist es mit am einfachsten diese zu erkennen. Form – Farbe und Duft sprechen für den (meiner Meinung) besten und schmackhaftesten Pilz.Pfifferlinge Hand Philip Pilze

Pilze finden und zeitgleich auch genießbare Exemplare auszumachen ist nicht schwer. In der heutigen Zeit können Dir viele Ratgeber und Apps helfen die richtigen zu sammeln. In der Welt der Pilze gibt es viele schmackhafte aber auch hinterlistige Biester, im ersten Moment sehen sie aus wie leckere und genießbare Exemplare. Aber dann beim näheren Betrachten und forschen stellt sich dann heraus, das man einen ungenießbaren oder sogar giftigen bis hin zum tödlichen Pilz gefunden hat.

Falls du Dir mit deinem Fund unsicher bist, kannst du in Pilz-Facebookgruppen nach Hilfe fragen, oder du suchst den nächsten Pilzsachverständigen in Deiner Nähe. die PSV helfen Dir gerne und geben Dir Tipps mit auf deinen Pilzsammlerweg.

Einfach und genial

Für eine tolle Rehkeule mit Pfifferlingsoße aus dem Dutch Oven braucht es nicht viel. Man muss auch nicht zaubern können um ein tolles Wildgericht zu bekommen. In erster Linie braucht man eine Rehkeule, ich habe ein komplettes Reh frisch erlegt vom Jäger meines vertrauens bekommen. Deshalb rate ich jedem einen Jäger in der Region aufzusuchen um dort Wild zu bestellen. Bestellt man zum Beispiel ein komplettes Reh wird dies meist extra für Dich Waidgerecht erlegt um frisches Wildbret (Fleisch) zu liefern.

Was brauchst du alles für eine Rehkeule mit Pfifferlingsoße ?

Reh Keuleeine Rehkeule

3 Karotten

150gr Sellerie

1 mittelgroße Zwiebel

Gewürze (Salz, Pfeffer, Muskat und ein Wild Gewürz)

250gr. Pfifferlinge

 

Zu Wild passen Preiselbeeren sehr gut. Zu Klößen, Reh, Pfifferlingssoße und co, passt immer ein Kleks Preiselbeeren.

Zur Info:

Deutsche Gesellschaft für Mykologie

https://www.dgfm-ev.de

Alles über Pilze

https://de.wikipedia.org/wiki/Pilze

 

 

Kommentar verfassen